Dr. med. univ. Thomas Sander

 

  • 1956
    Thomas Josef Sander geboren in Schruns/Vorarlberg, als 4. Kind von Medizinalrat Dr. Hermann und Annemarie Sander
  • 1985
    Promotion zum Doktor der Humanmedizin und der gesamten Heilkunde an der Universität Innsbruck
  • 1985 – 1989
    Ausbildung zum praktischen Arzt  in Vorarlberg und Neuseeland
  • 1989 – 1993
    Facharztausbildung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der Universitätsfrauenklinik Innsbruck mit Schwerpunkt Hormon-, Ultraschall- und Brustambulanz
  • 1993 – 1997
    Leitender Oberarzt am Krankenhaus Spittal/Drau und der Ambulanz für pränatale Diagnostik und Dopplerultraschall, Akupunkturausbildung
  • 1997 – 2002
    Niederlassung in Lindenberg/Allgäu mit belegärztlicher Tätigkeit im Dr. Otto Gessler-Krankenhaus, Zulassung für geburtshilfliches Mißbildungsscreening (entsprechend OEGUM ll) und Brustultraschall
  • 1999 -2008
    Stellvertretender ärztlicher Leiter am Institut für Reproduktionsmedizin bei Prof. Dr. Zech in Bregenz
  • April/2005
    Niederlassung in Bregenz als Kassenarzt                                                           Belegarzt Sanatorium Mehrerau
  • Spezialgebiet Kinderwunschbehandlung und künstliche Befruchtung
  • September/09                                                                                                        Praxiseröffnung Eschen / Liechtenstein
  • Mitglied der ESHRE und ASRM
  • Publikationen: Abstracts und Vorträge als PDF downloaden

 

Dr. Thomas Sander ist verheiratet mit Mag. Ulrike Sander und hat zwei Söhne (Florian und Valentin).

 

 

 

Developed by The Stocker Group 2009